Zum Hauptinhalt springen

Mit Sumitomo als Bildungspartner spielend Technik entdecken

Im Auftrag der Arbeitgeber Baden-Württemberg, Südwestmetall und der Landesregierung Baden-Württemberg wurde das Projekt TECHNOlino zur Förderung von Naturwissenschaft und Technik in Kindertageseinrichtungen entwickelt. Durch einen spielerischen Umgang werden Naturwissenschaft und Technik kindgerecht in das Kindergartenkonzept integriert. Neben der Anregung von Neugier und Entdeckerfreude, sollen die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten der Kinder gestärkt werden.

Sumitomo ist Bildungspartner des Kindergarten Westerhofen und ließ die Kinder bei einer Exkursion am Standort Lauchheim erste Einblicke in die Fertigung gewinnen. Um die Entwicklung und Umsetzung von Ideen zu fördern, wurde im Rahmen des Projektes "Bohrungen und Bohrwerkzeuge" mit den Kindern das Steckspiel "3-Gewinnt" erstellt. Die Kinder durften dabei in der Endfertigung mitwirken, Maschinen einstellen und bohren. Das technische Know-how wurde in diesem Projekt spielerisch durch unsere Auszubildenden vermittelt.

Die Gruppe war mit großer Freude dabei, die sich in leuchtenden Kinderaugen, Neugier und Aktionismus wiederspiegelte. Besonders stolz sind wir auf das große Engagement unserer Auszubildenden, die das Projekt maßgeblich geleitet haben.