Zum Hauptinhalt springen

Profitieren Sie von top Leistungsparametern bei der Bohrungsbearbeitung

SDP

SDP: Der Allrounder zum Bohren

Die Vollhartmetallbohrer der SDP-Serie sind universell einsetzbar und stehen für hochproduktives Bohren in einem breiten Anwendungsbereich. Ausgestattet mit der modernsten Sumi-Power-Beschichtung werden ein hoher Adhäsionswiderstand sowie eine hohe Verschleißfestigkeit gewährleistet. Hervorragende Leistungsparameter sind durch maximale Vorschübe sowie stabile und lange Standzeiten gegeben.

Wir haben die Tooling News zum SDP-Bohrer jetzt hinsichtlich Zeichnungen und Tabellen nach DIN ISO 13399 aktualisiert.

Zum Download

SDM

SDM: Die Lösung für rostfreien Stahl

Die SDM-Vollhartmetallbohrer erweitern den Anwendungsbereich der SumiDrill Serie in den Bereich der rostfreien und kohlenstoffarmem Stähle.  Dank der Sumi-Power-Beschichtung überzeugen die SDM-Bohrer ebenfalls mit einem hohen Adhäsionswiderstand sowie einer hohen Verschleißfestigkeit bei langen Standzeiten. Verglichen mit SDP erzeugt der SDM-Bohrer dank seiner schärferen Schneide geringere Schnittkräfte. Dadurch wird der Grataufwurf am Bohrlochaustritt stark verringert. Ein weiterer Vorteil ist, dass an leistungsschwachen Maschinen eine Überlastung durch zu hohe Schnittkräfte vermieden wird.

SMD

SMD: Wechselkopfbohrer für höchste Stabilität

Der SMD Wechselkopfbohrer mit seiner exakt geschliffener Radialverzahnung liefert eine hohe Prozesssicherheit. Durch die Radialverzahnung hat das Trägerwerkzeug SMDH eine sehr hohe Lebensdauer, da an der Schnittstelle keine Materialermüdung auftritt. Mit dem leicht auswechselbaren Bohrkopf SMDT, wird eine hohe Produktivität und Kosteneffizienz erzielt. Ein Nachschliff der Bohrköpfe ist je nach Verschleiß zwei- bis dreimal möglich, sodass eine Reduzierung der Werkzeugkosten über den gesamten Nutzungszyklus der Bohrer erzielt wird.

 

WDX

WDX: Wendeplattenbohrer für maximale Kosteneffizienz

Der Wendeplattenbohrer WDX verfügt über eine hervorragende Schnittbalance, die stabile Bohrungen in einer Vielzahl von Werkstoffen von allgemeinem Stahl bis hin zu rostfreiem Stahl, sowie Guss- und Aluminiumlegierungen ermöglicht. Die dazu gehörigen Wendeschneidplatten WDXT sind in vier Spanbrecherausführungen und drei Hartmetallsorten erhältlich. Diese zeichnen sich durch exzellente Spankontrolle und je nach Typ durch reduzierte Schnittkräfte aus. Die ökonomischen, vierschneidigen Wendeplatten werden in zentraler und peripherer Position verwendet.

 

Für Vollhartmetallwerkzeuge bieten wir den Anwendern einen Nachschleifservice im Sumitomo-Werk in Lauchheim an. Hier werden die Originalgeometrie sowie die Sumitomo eigene Beschichtung wieder hergestellt.

Sichern Sie sich jetzt zu unserem 40-jährigen Jubiläum unsere Bohrer mit top Leistungsparametern zum Aktionspreis. Sprechen Sie uns bzw. Ihren Außendienstmitarbeiter dazu einfach an. Den aktuellen Aktionsflyer finden Sie auf unserer 40-Jahre Seite.
 

Zur Aktionsseite